Unser Unternehmen

 

Auf über 1.000 m² Ausstellungsfläche können Sie in unserem Hause ganz persönlich jedes Produkt testen – ein Angebot, von dem Kunden aus aller Welt regelmäßig Gebrauch machen. Damit wir Sie optimal betreuen können, bitten wir Sie, einen Besuchstermin mit uns zu vereinbaren.

Es stehen Ihnen vier Studios mit unterschiedlicher Akustik zur Verfügung, zwei, in denen Sie testen können, wie die Instrumente auf der Bühne klingen, und zwei mit abgehängter Decke, die Orchestergrabenbedingungen simulieren.

Des weiteren sind unsere Ausstellungsräume instrumenentenspezifisch aufgeteilt, damit wir die unterschiedlichen Interessengruppen eines Sinfonieorchesters auch parallel betreuen und beraten können.

Veranstaltungen und Lehrgänge machen unser Haus zu einem beliebten Forum für Information und kreativen Interessenaustausch.

Kompetente Fachberatung mit Korrespondenz und Betreuung in sechs Sprachen, kurze Lieferzeiten und eine reibungslose Auftragsabwicklung sind für uns selbstverständlich; ebenso die Beantwortung aller Fragen, die im praktischen Spieleinsatz, bei Transport, Pflege und Wartung auftreten können. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit auch mit Fragen an uns wenden. Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie.

Auch Sonderwünsche sind uns jederzeit willkommen und werden prompt und akkurat ausgeführt. Viele unserer Mitarbeiter sind selbst aktive Musiker. Jeder im Team verfügt neben hervorragender fachlicher Kompetenz auch über umfassende Kenntnis aller praktischen und klanglichen Anforderungen, die an ein Kolberg Produkt gestellt werden.

Natürlich bilden wir auch selbst aus. Das Besondere dabei: unsere Lehrlinge erhalten nicht nur eine solide Schreiner- bzw. Metallfacharbeiterausbildung an modernsten Maschinen und CNC-Bearbeitungszentren, sondern werden gleichzeitig auch im Schlaginstrumentenbau unterrichtet.

In der Näherei fertigen versierte Fachkräfte Instrumentenhüllen, Polster und die gesamte Palette von über 300 Schlägeltypen aus ausgesuchten Materialien.

Unsere Schreiner sind Experten für die Klangfarben der verschiedensten Hölzer. Sie stellen Trommeln, Stabspiele und Holz-Effektinstrumente her, drechseln Trommelstöcke und fertigen Transportkisten und Pulte.

In der Kupferschmiede entsteht das klingende Herz der verschiedenen Kolberg Pauken und Trommeln - der handgehämmerte Kessel.

Hochmoderne CNC-Maschinen ermöglichen auch eine Kleinserienfertigung auf höchstem Qualitätsniveau.

Jede Neuentwicklung hat ihren Ursprung direkt in der Praxis und wird so lange getestet und optimiert, bis das Produkt in das Kolberg Sortiment aufgenommen werden kann.

Modernste Messtechnik und das geschulte Ohr des Musikers: Erst nach dieser doppelten Prüfung trägt ein Instrument den Namen Kolberg.