Background Background Background
Zurück

Kammermusikpauke

Kammermusikpauke
Kammermusikpauke
Kammermusikpauke
Kammermusikpauke
Kammermusikpauke

Bilder und technische Details ohne Gewähr


Nr. / Kessel-Ø:

Fellvariante / Tonumfang:

Spielanordnung:

  • KMP30Z_HA
  • Kammermusikpauke
Die Kolberg Kammermusikpauke ist eine Weiterentwicklung der traditionellen Barockpauke zur... mehr
Produktinformationen "Kammermusikpauke"

Die Kolberg Kammermusikpauke ist eine Weiterentwicklung der traditionellen Barockpauke zur Pedalpauke mit weiteren multifunktionalen Stimmvarianten. Die Innovation lässt dem Pauker die Wahl zwischen barockem Schrauben-, Kurbel- oder modernem Pedalmechanismus. Der wichtigste Punkt bleibt dabei traditionell - der Klang! Die flachovalen handgehämmerten Kupferkessel ermöglichen einen sehr klaren, hellen und perkussiven Klang bei präziser Artikulation. Die Pauken fügen sich somit hervorragend in das Klangbild der barocken und frühklassischen Literatur ein und eignen sich sowohl für Kammermusikbesetzungen als auch für Sinfonieorchester.

 

KESSEL-GRÖSSEN

Artikelnr.Nr.Kessel-ØTonumfang
KMP30130"/770 mmD - c
KMP28228"/720 mmE - d
KMP26326"/670 mmA - f#
KMP25425"/625 mmc - a
KMP23523"/575 mme - c1

(Die Sätze sind individuell zusammenstellbar.)

 

KESSEL

Der Kessel wird in traditioneller Handwerkskunst aus drei Kupferblechsegmenten hergestellt und komplett von Hand gehämmert. In Anlehnung an historische Barockpauken wird der Kessel in dunkler nostalgischer Oberfläche ausgeführt. Die Klangqualität wird durch die plane und sehr schmale Kesselrandauflage verfeinert.

 

GESTELL

Das Gestell ist aus gehämmertem Schmiedeeisen gefertigt, schwarz-kupfer pulverbeschichtet und somit äußerst kratz- und stoßfest. Die Pauke ist in historischer 7er-Spannschraubenteilung konstruiert. Im Standard ist die Pauke mit 4 stabilen Totallenkbremsrollen mit Vollgummilauffläche ausgestattet. Auf Wunsch können Gleiter montiert werden. Auch eine Ausfertigung ohne Rollen oder Gleiter ist möglich. Spielhöhe mit Rollen: ca. 81 cm / Spielhöhe mit Gleitern: ca. 74 cm / Spielhöhe Basic: ca. 71 cm

 

PEDAL

Das Pedal ist stufenlos verstellbar und arretierbar. Durch leichten Druck auf das Pedal kann die Pedalarretierung völlig geräuschlos und sicher in beide Richtungen verändert werden.

 

TONANZEIGER

Der kleine flache Tonanzeiger ist unauffällig unterhalb des Druckreifens angebracht. Die Tonskala ist für das Publikum kaum sichtbar. Die Tonanzeigerbuchstaben lassen sich ohne Hilfsmittel leicht verschieben und sicher arretieren. Der Tonanzeiger kann wahlweise für deutsche Spielanordnung (tiefe Pauke rechts) oder internationale Spielanordnung (tiefe Pauke links) bestellt werden.

 

FEINSTIMMER

Die Kammermusikpauke verfügt über einen dezenten Feinstimmergriff in T-Form. Die Stimmspindel ist mit einer gehärteten Spitze versehen, die nachhaltig den Verschleiß des Spindelgewindes verhindert.

 

MULTIFUNKTIONALER STIMMMECHANISMUS

Die Kammermusikpauke wird zur Kurbelpauke, wenn auf die Feinstimmerspindel mit Vierkant-Aufnahme alternativ eine Stimmkurbel (siehe Zubehör PRFSKB) montiert wird. Eine weitere Stimmvariante bieten aufgesteckte Flügelschrauben (siehe Zubehör PRFFSB) auf die Köpfe der Fellspannschrauben. So wird die Barockpauke zur traditionellen Schraubenpauke.

 

NATURFELL

  • Kalbfell "Kalfo Super Timpani" (heller und klarer Klang)
  • Ziegenfell in Premiumqualität (trockener, dumpfer und weicher Klang). Der Tonumfang kann geringfügig abweichen.

 

PLASTIKFELL

  • REMO Renaissance®
  • Andere Markenfabrikate auf Anfrage

 

ZUBEHÖR (inklusive)

  • Feinstimmer T-Griff PRFST
  • Paukenschutzdeckel, abschließbar
  • Stimmschlüssel

 

ZUBEHÖR (Mehrpreis)

  • Aufsteckbare Flügelschrauben PRFFSB
  • Stimmkurbel PRFSKB
  • Transportschutzhüllen und Flight-Cases in verschiedenen Ausführungen
Weiterführende Links zu "Kammermusikpauke"
Gewicht: 56 kg
Zuletzt angesehen
Herzlich Willkommen bei Kolberg Percussion