Background Background Background
Zurück

Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)

Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)
Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)
Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)
Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)
Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)

Bilder und technische Details ohne Gewähr


Variante Sitz:

Farbe Stoffbezug:

Sitzform:

  • 3110R_HA
  • Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)
Artikelnr. Sitz 3110D nicht drehbar 3110R drehbar   Sitzhöhe: Pneumatisch... mehr
Produktinformationen "Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)"
Artikelnr.Sitz
3110Dnicht drehbar
3110Rdrehbar

 

Sitzhöhe: Pneumatisch stufenlos verstellbar (ca. 58 - 84 cm)

Sitzform: Standardform "F", geschwungene Form "S"

Sitzverstellung: Neigung stufenlos um 20°

Lehnenverstellung: Höhe stufenlos über Griffschraube, Neigung pneumatisch stufenlos über Auslösehebel

Gestell: 5-Fuß-Gestell, hochglanzverchromt

Fußstütze: Drittelkreis, hochglanzverchromt, stufenlos verstellbar, schwenkbar

 

"Musikalische Exzellenz ohne Kompromisse"

 

Als weltweit führender Hersteller von Musikerstühlen für Konzert- und Opernhäuser haben wir in diesem Dirigentenstuhl unsere Expertise gebündelt. In enger Abstimmung mit Dirigenten aus ganz Europa wurde das Modell von den Funktionalitäten über die Bedienfreundlichkeit und die Materialauswahl bis hin zur idealen Formgebung getestet und optimiert.

 

Das Ergebnis ist ein Dirigentenstuhl, der den höchsten Anforderungen an den Proben- und Konzert-Alltag entspricht, der Dirigenten spürbar in seiner Arbeit unterstützt und gleichzeitig optimalen Sitz- und Proben-Komfort garantiert. Natürlich in bewährter Kolberg-Qualität.

 

Die Fertigung erfolgt durch CNC-Präzisionsmaschinen sowie von Hand durch langjährige Facharbeitern im eigenen Werk in Deutschland. Auch deshalb zeichnen sich unsere Stühle durch eine außergewöhnliche Robustheit und Langlebigkeit aus.

 

Kunden, die auf dem Dirigentenstuhl "Comfort" sitzen (Auszug): Deutsche Oper Berlin, Philharmonie de Strasbourg, Orquestra de Camara Portuguesa, Luzerner Sinfonieorchester, Volksoper Wien, Hochschule für Musik Leipzig, Sinfonieorchester Basel, West Australian Symphony Orchestra Perth, Oslo Sinfonietta, Theater Heidelberg u.v.m.

 

Ob im Konzertsaal, im Proberaum oder im Operngraben, aber auch in Musikschulen und Vereinen - in jeder Situation bietet der Dirigentenstuhl "Comfort" die Möglichkeit für musikalische Exzellenz ohne Kompromisse.

 

Kolberg Nachhaltigkeitsversprechen

Der Name Kolberg steht für Verlässlichkeit und Nachhaltigkeit. Der wichtigste Beitrag zu einem geringen CO2-Fußabdruck unserer Produkte ist die außergewöhnliche Langlebigkeit, welche durch höchste Qualitätsstandards bei Verarbeitung und Material garantiert wird. Sollte trotzdem ein Ersatzteil benötigt werden, ist dieses auch viele Jahre nach dem Kauf schnell und unkompliziert verfügbar. Das verwendete Holz stammt ausnahmslos aus zertifiziert nachhaltigem Anbau.

 


 

Sitzaufbau

Stundenlang ergonomisch sowie komfortabel sitzen und dirigieren - das Sitzpolster ist auf elastischen Gummischwingelementen gelagert, was dem Stuhl eine harmonische Flexibilität verleiht.

 

Das 5-Fuß-Gestell bietet maximale Stabilität, die Drittelkreisfußstütze kann optional weggedreht und der Stuhl somit als Stehhilfe genutzt werden.

 

Material & Aufbau: Die Sitzschale ist aus stabilem, mehrfach verleimtem Buchenschichtholz gefertigt und mit einem hochwertigem, atmungsaktivem Möbelschaumstoff gepolstert. Dieser ist zusätzlich mit Lüftungslöchern versehen. Auf Wunsch sind andere Polsterungen möglich.

 

Sitzformen

1. Standardform "F" mit gerundeter Vorderkante
2. Geschwungene Form "S" mit gerundeter Vorderkante und leichter Wirbelsäulenstütze

 

Gesund und langfristig leistungsfähig - die gerundete Vorderkante wirkt der Ermüdung der Beine und Durchblutungsstörungen entgegen. Die leichte Wirbelsäulenstütze erwirkt ein natürliches Aufrichten und beugt somit Haltungsschäden vor.

 

Sitzfläche: Breite x Tiefe = 44 x 42 cm.

 

Sitzverstellung

Der Dirigentenstuhl "Komfort" ist mit einer pneumatischen Höhenverstellung ausgestattet. Die Sitzhöhe lässt sich jederzeit durch eine Sicherheits-Pneumatikfeder stufenlos und geräuscharm über einen Auslösehebel einstellen.

Die Sitzneigung des Dirigentenstuhls ist ebenfalls stufenlos um bis zu 20° über einen bedienfreundlichen Exzenter-Schnellverschluss verstellbar.

 

Lehne

Die ergonomische Lehne ist Ideal auf die Bedürfnisse von Dirigenten abgestimmt und bietet maximale Bewegungsfreiheit für Oberkörper, Arme und Schultern. Gleichzeitig unterstützt sie zuverlässig den Rücken und eine gesunde Haltung.

Material & Aufbau: Die Lehnenschale besteht aus mehrfach verleimtem Buchenschichtholz. Die Lehne ist beweglich am Rückenlehnenstab montiert und passt sich so perfekt der Körperhaltung an. Hochwertiger, atmungsaktiver Möbelschaumstoff sorgt für optimalen Komfort.

 

Lehnenverstellung

Für maximale Flexibilität wird die Lehnenneigung über eine Sicherheits-Pneumatikfeder bequem mittels Auslösehebel verstellt. Der enorme Vorteil dabei ist, dass die Lehne nicht unkontrolliert nach vorne schnellen kann, sondern sanft mit dem Körpergewicht in die gewünschte Position bewegt wird.

 

Dadurch ist auch in vorderster Sitzposition am Stuhlrand der Rückenkontakt mit der Lehne möglich. Diese ist in der Höhe stufenlos sowie geräuscharm über eine Griffschraube einzustellen und bei Bedarf abnehmbar.

 

Stoffbezug

Der Stuhl verfügt über einen hochwertigen, schwer entflammbaren Polsterstoff aus Trevira® CS-Fasern (erfüllt Brandschutzform B1) mit einer Scheuerfestigkeit von 100.000 Martindale (maximale Langlebigkeit). Die Standardfarbe ist ein edles Anthrazit.

Verfügbare Farben
meliert: rot, weinrot, grün, blau, anthrazit (Standard)
uni: schwarz

 

Wir empfehlen die schmutzunempfindlicheren melierten Farben. Weitere Farben und Stoffqualitäten auf Anfrage.

Weiterführende Links zu "Dirigentenstuhl "Comfort" (3110D)"
Gewicht: 11.5 kg
Zuletzt angesehen
Herzlich Willkommen bei Kolberg Percussion